Über mich

Jahrgang 1969, verheiratet, Mutter von 2 Kindern, begeisterte Skifahrerin und Globetrotterin, ausgebildete Fremdsprachenkorrespondentin und mit ganzem Herzen Therapeutin. Während meiner Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie, die ich bei Dr. Phil. Florian Huber absolvierte, überlegte ich, mit welchem lösungsorientierten "Werkzeug" ich in meiner Praxis arbeiten möchte und entschied mich für die humanistische Psychologie. Ich ließ mich in Traumatherapie und Gesprächspsychotherapie ausbilden. Darüber hinaus haben zahlreiche Reisen meinen Blick für Menschen, Kulturen und Mentalitäten geweitet. Selbstreflexionen haben Prozesse in mir freigelegt, die es mir heute ermöglichen, Menschen in bewegten Zeiten zu begleiten. Es macht mich glücklich, mitzuerleben, wie Menschen ihre Vision das erste Mal aussprechen und im Verlauf der Gespräche Mut fassen, ihnen Raum zu geben und sie zu realisieren. Es fasziniert mich, die Einzigartigkeit jedes Menschen zu spüren und zu sehen, ihn in seinem Ganzen wahrzunehmen, zu schätzen und zu achten, ihn zu begleiten und zu ermutigen ein erfülltes Leben zu führen.